Juli 2022

Moneyboys

ein Film von C.B. Yi

AT/FR/BE/TW 2021, 120 Minuten, deutsche Fassung & Originalfassung in Mandarin mit deutschen Untertiteln

Moneyboys

ein Film von C.B. Yi

Der junge Fei lebt in einer chinesischen Großstadt und verdient sein Geld als „Moneyboy“, als illegaler Sexarbeiter, um seine Familie auf dem Land zu unterstützen. Seine Verwandten akzeptieren zwar sein Geld, nicht aber seine Homosexualität. Fei beschließt, sein Leben neu zu ordnen, sich zur Liebe zu bekennen und Verantwortung zu übernehmen – für sich selbst und für seinen neuen Geliebten Long. Doch die Vergangenheit als „Moneyboy“ ist nicht so einfach abzustreifen …

In seinem packenden Spielfilmdebüt, das vor allem durch seine virtuose Bildgestaltung und ein nuanciert-intimes Schauspiel besticht, erzählt C.B. Yi von der Verlorenheit eines jungen Mannes und einer ganzen Generation, die zwischen dem wirtschaftlichen und moralischen Druck der Gesellschaft in einer Sackgasse festzustecken scheint. „Moneyboys“ feierte seine Premiere in Cannes und wurde seitdem vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Max Ophüls Preis 2022 als Bester Spielfilm.

„MONEYBOYS ist ein existenzieller, queerer und zugleich universaler Film über Liebe, der politische Bedeutung nicht verfolgt, aber sie erzeugt“, heißt es in der Jury-Begründung. „C.B. Yi erzählt seine Geschichte mit einer tiefen Herzlichkeit. Dabei definiert er trotz der harten Umstände seine Figuren nicht über Mitleid. Stattdessen gibt C.B. Yi den Charakteren und dem gesamten Film eine außergewöhnliche Würde.“

Trailer

Galerie

Termine

Aachen

Mo., 18.07.2022 um 18.00 Uhr

Augsburg

Mo., 11.07.2022 um 21.00 Uhr

Bamberg

Di., 19.07.2022 um 20.40 Uhr

Berlin

Mi., 13.07.2022 um 21.00 Uhr

Bochum

Di., 05.07.2022 um 20.15 Uhr

Bremen

Fr., 15.07.2022 um 20.00 Uhr

Dresden

Mo., 18.07.2022 um 19.30 Uhr

Duisburg

Mo., 18.07.2022 um 20.30 Uhr

Düsseldorf

Mo., 11.07.2022 um 21.00 Uhr

Essen

Mi., 20.07.2022 um 20.15 Uhr

Frankfurt am Main

Mi., 13.07.2022 um 19.45 Uhr

Freiburg

So., 17.07.2022 um 20.45 Uhr

Fürth

Di., 26.07.2022 um 20.00 Uhr

Halle

Di., 19.07.2021, 21.00 Uhr

Hamburg

Mo., 25.07.2022 um 21.30 Uhr

Hannover

Mo., 11.07.2022 um 20.15 Uhr

Jena

Do., 21.07.2022 um 20.00 Uhr

Karlsruhe

Mi., 27.07.2022 um 21.00 Uhr

Kiel

Mo., 25.07.2022 um 20.30 Uhr

Kleinmachnow

Sa., 16.07.2022 um 20.30 Uhr

Koblenz

Do., 14.04.2022 um 19.30 Uhr

Köln

Di., 12.07.2022 um 21.00 Uhr

Lüneburg

Fr., 29.07.2022 um 21.00 Uhr

Magdeburg

Di., 12.07.2022 um 20.00 Uhr

Mannheim

Di., 12.07.2022 um 20.00 Uhr

München

Mi., 13.07.2022 um 21.00 Uhr

Münster

Mo., 11.07.2022 um 20.45 Uhr

Nürnberg

Mo., 11.07.2022 um 20.30 Uhr

Oberhausen

Mi., 20.07.2022 um 20.30 Uhr

Parchim

Mi.,13.07.2022 um 20.15 Uhr

Regensburg

Do., 21.07.2021 um 21.00 Uhr

Rottweil

Di., 12.07.2022 um 19.00 Uhr

Stuttgart

Di., 21.07.2022 um 20.30 Uhr

Tübingen

Do., 07.07.2022 um 21.00 Uhr

Wuppertal

Mi.,13.07.2022 um 20.15 Uhr

Würzburg

Mo., 25.07.2022 um 20.30 Uhr

Wien

Mo., 18.07.2022 um 20.00 Uhr